Kolpingsfamilie Chemnitz/St. Franziskus

Kolpingkopf

kolping   Wer sind wir

Die Kolpingsfamilie St. Franziskus Chemnitz ist Mitglied im Kolpingwerk Deutschland, Diözesanverband Dresden-Meißen. Sie setzt sich aus Mitgliedern mehrerer Gemeinden der Pfarrei Hl. Mutter Teresa Chemnitz und des Dekanats Chemnitz zusammen.

Kontakt:  Herr Joachim Ebermann
E-Mail senden:   

Unsere Kolpingsfamilie wurde am 14. November 1990 gegründet. Zur Zeit sind wir 26 Mitglieder. Wir treffen uns regulär jeden zweiten Mittwoch im Monat 19.30 Uhr im Marienzimmer unseres Gemeindezentrums. Von den regulären Terminen abweichende Termine sind in unserem Programmflyer besonders gekennzeichnet. Außerdem enthält der Flyer auch die Termine aller sonstigen Veranstaltungen.
Informationen über unseren Gründungsvater Adolph Kolping, zur Struktur unseres Verbands, sowie zu regionalen und zentralen Veranstaltungen finden Sie auf der Internetseite des Diözesanverbands.
 

kolping   Jahresprogramm

Alle Veranstaltungen des Jahres sind in unserem aktuellen Programmflyer enthalten. Einen Teil unserer regulären Kolpingabende gestalten wir als Offene Vortragsabend mit einem Referenten zu einem bestimmten Thema. Diese Veranstaltungen finden Sie auch auf der Kalenderseite.

Unsere Termine in der nächsten Zeit:

Sep
26
Do
Herbstvortrag zum Thema „Der synodale Weg als Zeitenwende der Kirche“ @ St. Johannes Nepomuk
Sep 26 um 19:30
Kolpingabend @ Pfarrsaal St. Johannes Nepomuk
Sep 26 um 19:30

Als Kolpingabend im September wollen wir den Vortrag des Agricolaforums besuchen.

In der stattgefundenen Absprache beim Gartenfest haben wir uns auf diesen Termin als dritten Vortrag aus der Reihe der diesjährigen Herbstvorträge entschieden, da dieses Thema die meisten unter uns am interessantesten finden.

Es spricht Prof. Dr. Dr. Thomas Sternberg aus Münster zum Thema „Nichts begriffen? – Der synodale Weg als Zeitenwende der Kirche“
Nähere Informationen zu allen drei Vorträgen findet man auf der Webseite des Agricolaforums.

Okt
5
Sa
Gemeindeausfahrt nach Mariaschein @ St. Franziskus
Okt 5 um 9:00 – 18:30


Da noch einige Plätze im Bus verfügbar sind bieten wir die Ausfahrt allen Interessenten aus den anderen Gemeinden unserer Pfarrei an. Sie sind herzlich willkommen!

Anlässlich unseres 36. Kirchweihfestes ist eine Ausfahrt zu zwei Wallfahrtsorten in der näheren tschechischen Umgebung geplant. Sie sind alle herzlich eingeladen daran teilzunehmen.

Ablauf des Tages

– 09.00 Uhr Abfahrt in Chemnitz, Stollberger Straße (Heiterer Blick)
– Fahrt zum Kloster Maria Ratschitz, Wallfahrtsstätte und Jugendbegegnungszentrum
– 11.00 Uhr Führung / Rundgang / Mittagessen
– gegen 13:00 Uhr Weiterfahrt, vorbei an Ossegg – Richtung Eichwald
– 14:00 Uhr Ankunft im Marienwallfahrtsort Mariaschein
– Führung in der Wallfahrtskirche / Kaffeetrinken
– gegen 17:00 Uhr Rückfahrt nach Chemnitz
– Ankunft in Chemnitz ca. 18.30 Uhr

Zum Tagesablauf ist ein Plakat in der Kirche ausgehängt. Bitte tragen Sie sich rechtzeitig in die ausliegende Liste im Kirchenvorraum ein oder senden Sie eine Nachricht an den Seelsorgerat der Gemeinde

Das SSR-Team


 
 

kolping   Informationen
Tatico

Den fair gehandelten Kaffee Tatico aus dem gemeinsamen Projekt des Kolpingwerks Diözesanverband Paderborn und der Traditionsrösterei des Kolpingbruders Klaus Langen könnt Ihr bei Joachim Ebermann erwerben. Das Video, das Ihr auch auf der Homepage von Tatico im Footerbereich findet, informiert über das Projekt.


 

kolping   Rückblick

Aus dem Leben der Kolpingsfamilie
Beiträge ansehen
 

kolping   Partnerschaften

Unsere Kolpingsfamilie steht in partnerschaftlichem Kontakt
zur Kolpingsfamilie Holzhausen-Ohrbeck
zur Kolpingsfamilie Kirchseeon